Der wirkungsvolle IT-Ausschuss (EDV-Ausschuss/Datenschutzausschuss) – Teil II

Umsetzung der Mitbestimmungsrechte

IT-Ausschuss IIOnline-SeminarPräsenzseminarSeminarpakete

IT-Betriebsvereinbarungen entwickeln, verhandeln und umsetzen

Im ersten Teil dieser Seminarreihe haben Sie die rechtlichen Grundlagen zur Arbeitnehmerüberwachung und zum Datenschutz kennengelernt. Sie haben einen Überblick über die technischen Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung bei den verschiedenen Systemen erhalten.

In dem zweiten Teil geht es darum, weitere Mitbestimmungsgegenstände, für die der IT-Ausschuss zuständig ist, kennenzulernen. Sie erfahren die Regeln für Betriebsvereinbarungen und lernen, wie Betriebsvereinbarungen entwickelt, formuliert und verhandelt werden.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, die Mitbestimmungsrechte und Betriebsvereinbarungen durchzusetzen sowie das sachgerechte und überzeugende Verhandeln mit dem Arbeitgeber.

Nach diesem Seminar wissen Sie:

  • Wie die Zuständigkeiten zwischen den örtlichen Betriebsräten, dem Gesamt- und Konzernbetriebsrat aufgeteilt sind ✔
  • Sie kennen die weiteren Aufgaben des IT-/EDV-Ausschusses. Zum Beispiel bei Fragen der Ergonomie, zu Schulungen und auch zu Betriebsänderungen, die aus der Einführung neuer Systeme resultieren ✔
  • Wie Betriebsvereinbarungen entwickelt werden und aufgebaut sind und kennen die wichtigsten Lösungsansätze und Regelungsmöglichkeiten in Betriebs- oder Dienstvereinbarungen ✔
  • Sie kennen außerdem die üblichen Konfliktlinien zwischen den Betriebsparteien und die gängigen Argumente der Arbeitgeber bei diesem Thema ✔
Zu den Online-SeminarterminenZu den Präsenz-Seminarterminen

Wer sollte an diesem Seminar bzw. Webinar teilnehmen

Über die hier behandelten Fragen müssen alle Mitglieder im Betriebsrat bzw. Personalrat mitbestimmen. Daher müssen auch alle Mitglieder über die notwendigen Kenntnisse verfügen. Daher ist die Teilnahme an diesem Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für alle Betriebsratsmitglieder bzw. gemäß § 46 Abs. 6 BPersVG für alle Mitglieder im Personalrat erforderlich. Insbesondere ist die Teilnahme für Mitglieder im IT-Ausschuss erforderlich.

Seminarinhalt

Aufgaben des IT-Ausschusses

  • Beschaffung von Informationen
  • Auskunftspersonen für den Betriebsrat
  • Interne und externe Sachverständige
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Vorbereitung von Betriebsvereinbarungen

Betriebsvereinbarungen

  • Zuständigkeit für die Aufgabenwahrnehmung: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat und Konzernbetriebsrat
  • Die wichtigsten Regeln zu Betriebsvereinbarungen: Formvorschriften, Abschluss, Wirkung, Kündigung, Nachwirkung
  • Rahmen-Betriebsvereinbarung oder Einzelbetriebsvereinbarungen?
  • Struktur, Aufbau und Formulierung von Betriebsvereinbarungen
  • Vorgehen beim Entwurf einer Betriebsvereinbarung
  • Wichtige Punkte und Regelungsinhalte in einer Betriebsvereinbarung
  • Verschiedene Lösungsansätze für Betriebsvereinbarungen zu EDV-/IT-Systemen
  • Muster-Betriebsvereinbarungen für Ihren Betrieb

Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte

  • Unterlassungsanspruch, Beschlussverfahren, einstweilige Verfügung
  • Verhandlung mit dem Arbeitgeber
  • Sachgerechtes Verhandeln: Argumentation und Überzeugung der Gegenseite
  • Gemeinsame Interessen finden und entwickeln
  • Entwicklung von Lösungen
  • Übungen und Rollenspiele zu Verhandlungen
  • Einigungsstellenverfahren
Zu den Online-SeminarterminenZu den Präsenz-Seminarterminen

Referenten

Erfahrene IT-Sachverständige und Rechtsanwälte

Wichtige Informationen für ein klimaschonendes Online-Seminar

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Seminardauer: 15 Stunden1 Seminar an fünf Tagen – genügend Zeit zum Lernen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr: 995 EUR2
(Seminare im Jahr 2021: 870 EUR)
Ab zwei Seminargästen3: 945,25 EUR2
Zu den Terminen
1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen gerechnet!
2 Zzgl. Umsatzsteuer
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste: 746,25 EUR: 25% Rabatt!
fünf Seminargäste: 796,00 EUR: 20% Rabatt!
vier Seminargäste: 845,75 EUR: 15% Rabatt!
drei Seminargäste: 895,50 EUR: 10% Rabatt!
zwei Seminargäste: 945,25 EUR: 5% Rabatt!

Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Online-Termine für „Der wirkungsvolle IT-Ausschuss-Teil II“

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform 
G02-211213Montag, 13.12. 09:00 UhrFreitag, 17.12.2021 12:30 Uhr5vormittagsTeamsReservieren
G02-220117Montag, 17.01. 09:00 UhrFreitag, 21.01.2022 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
G02-220321Montag, 21.03. 09:00 UhrFreitag, 25.03.2022 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
G02-220516Montag, 16.05. 09:00 UhrFreitag, 20.05.2022 12:30 Uhr5vormittagsTeamsReservieren
G02-220718Montag, 18.07. 09:00 UhrFreitag, 22.07.2022 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
G02-220919Montag, 19.09. 09:00 UhrFreitag, 23.09.2022 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
G02-221121Montag, 21.11. 09:00 UhrFreitag, 25.11.2022 12:30 Uhr5vormittagsTeamsReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

Vormittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Seminardauer: 19,25 Stunden Seminar an vier Tagen – genügend Zeit zum Lernen für Einfach gute Seminare!
Zufriedenheits-Note unserer Kunden1: 1,13 (entsprechend der Schulnote) für
Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr: 1.095 EUR2
Ab zwei Seminargästen3: 1.040,25 EUR2
Hotelkosten: Die Hotelkosten variieren je nach Hotel. Die Hotelpreise finden Sie hier.
Zu den Terminen
1 Ergebnis der Befragung unserer Seminargäste nach dem Seminar. Hier finden Sie mehr Informationen über unsere Seminarqualität.
2 Zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Termine und Seminarorte

NummerBeginnEndeOrtHotel 
4 Aufgrund der Corona-Pandemie sind Hotel-Änderungen möglich.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

Gemeinsames Mittagessen: 12:00 bis 13:00 Uhr
1. Seminarblock: 13:00 bis 14:30 Uhr
Kaffeepause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 16:15 Uhr
Kaffeepause: 16:15 bis 16:30 Uhr
3. Seminarblock: 16:30 bis 18:00 Uhr

Zweiter und dritter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:15 Uhr
Mittagspause: 12:15 bis 13:15 Uhr
3. Seminarblock: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr
Kaffeepause: 14:45 bis 15:00 Uhr
4. Seminarblock: 15:00 bis 16:30 Uhr

Letzter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:00 Uhr
Seminarende mit einem gemeinsamen Mittagessen

Seminare sinnvoll kombinieren und dabei Kosten sparen

Weitere Seminarvorschläge

Sinnvoll zur Vorbereitung

Zur Vorbereitung ist der Besuch des ersten Teils dieser Seminarreihe sinnvoll. Darin erfahren Sie die rechtlichen und technischen Grundlagen für die Mitbestimmung bei IT-, EDV- und Kommunikationssystemen:

Der wirkungsvolle IT-Ausschuss – Teil I: Gläserne Arbeitnehmer
Aufgaben des Betriebsrats, Personalrats und IT-Ausschusses bei IT-/EDV-Systemen und der Arbeitnehmerüberwachung

Weiterführende Seminare

Nachdem Sie dieses Seminar besucht haben, sollten Sie auch die weiteren Teile der Seminarreihe besuchen. Darin geht es um spezielle Anwendungsfragen:

Der wirkungsvolle IT-Ausschuss – Teil III: Mitbestimmung bei Internet- und E-Mail-Nutzung
Überwachungsmöglichkeiten, gesetzliche Regelungen, Privatnutzung

Der wirkungsvolle IT-Ausschuss – Teil VI: IT-Sicherheit
Datenschutz zwischen sinnvollem Monitoring und unangemessener Überwachung

Weitere Seminare zu IT-Themen

Wir bieten noch weitere Themen an, die Sie in diesem Zusammenhang interessieren könnten:

Office 365®/Microsoft 365® in der Cloud
Mitbestimmung und Betriebsvereinbarung

Datenschutz und die Aufgaben der Arbeitnehmervertretung
Machen Sie sich mit den neuen Regelungen zum Datenschutz in der DSGVO und dem BDSG vertraut!

Mitbestimmung bei der Nutzung von SAP®
Aufgaben des Betriebsrats bei Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz

Paketpreise

Bei der gemeinsamen Buchung dieses Seminars mit einem oder mehreren der hier genannten Seminare für den gleichen Teilnehmer vermindern sich die Seminargebühren aller gemeinsam gebuchter Seminare um 5%.