Schwerbehindertenvertretung Teil III

Inklusionsvereinbarung und BEM als wichtige Instrumente

Grundlagen - SBV3Online-SeminarPr├ĄsenzseminarSeminarpakete

Als Schwerbehindertenvertretung k├Ânnen Sie mit einer Inklusionsvereinbarung viel bewirken. Im dritten Teil unserer Seminarreihe f├╝r die SBV, erhalten Sie vertiefendes Wissen ├╝ber Inklusionsvereinbarungen und BEM. Sie erfahren, wie Sie eine Inklusionsvereinbarung entwickeln, mit dem Arbeitgeber verhandeln und abschlie├čen. Als SBV k├Ânnen Sie auf Betriebsvereinbarungen Einfluss nehmen. Nach diesem Seminar wissen Sie Sie, wie Sie dies am besten f├╝r die Interessen der Schwerbehinderten umsetzen k├Ânnen. Lernen Sie, wie Sie insbesondere durch Leistungen anderer Stellen die Situation f├╝r die behinderten Kolleginnen und Kollegen verbessern k├Ânnen.

Schwerbehindertenvertretung

Ihr Nutzen als Schwerbehindertenvertreter(in)

  • Die wichtigsten Inhalte einer Inklusionsvereinbarung kennen
  • Wissen, wie man darauf hinwirken kann, dass in einer Inklusionsvereinbarung, aber auch in Betriebsvereinbarungen, die Interessen der schwerbehinderten Besch├Ąftigten gut gesch├╝tzt werden
  • Sie wissen, wie Sie durch Unterst├╝tzung und insbesondere Hilfeleistungen anderer Stellen Vorteile f├╝r die von Ihnen vertretenen Kolleginnen und Kollegen erreichen k├Ânnen.
Zu den Online-SeminarterminenZu den Pr├Ąsenz-Seminarterminen

Wer sollte an dieser Schulung teilnehmen

Der Besuch dieses Seminars ist erforderlich f├╝r

  • Alle Mitglieder von Schwerbehindertenvertretungen (┬ž 179 Abs. 4 SGB IX)
  • Mitglieder von Betriebs- und Personalr├Ąten, die sich besonders f├╝r die Belange schwerbehinderter Arbeitnehmer einsetzen wollen (┬ž 37 Abs. 6 BetrVG, bzw. entsprechende Vorschriften in den Personalvertretungsgesetzen)

Inhalt: Schwerbehindertenvertretung Teil III

Inklusionsvereinbarung und deren wichtigste Inhalte

  • Aufgaben und Funktion einer Inklusionsvereinbarung
  • Bestimmung der Ziele
  • Ber├╝cksichtigung schwerbehinderter Bewerber bei Stellenausschreibungen
  • Ausbildung behinderter Jugendlicher
  • Beeintr├Ąchtigungsgerechte Gestaltung der Arbeitspl├Ątze
  • Beeintr├Ąchtigungsgerechte Gestaltung der Arbeitszeiten
  • M├Âglichkeiten der Teilzeitarbeit
  • Koordination von Inklusionsvereinbarung und betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Abstimmung mit dem Betriebsrat oder Personalrat
  • Unterst├╝tzung durch das Integrationsamt
  • Verhandlung und Umsetzung der Inklusionsvereinbarung
  • Bericht des Arbeitgebers und der Schwerbehindertenvertretung auf der Schwerbehindertenversammlung

BEM-Verfahren und wichtige Regelungen dazu

  • Definition und Ziele des BEM
  • Beteiligte Stellen
  • Auswirkungen der Nichteinf├╝hrung auf den K├╝ndigungsschutz
  • Interventionsm├Âglichkeiten
  • Freiwilligkeit
  • Verfahren und Verfahrensbeteiligte
  • Gef├Ąhrdungsbeurteilungen
  • Analyse der Anforderungen f├╝r unterschiedliche Arbeitspl├Ątze
  • Behinderten- und krankengerechte Gestaltung von Arbeitspl├Ątzen
  • Individuelle Ma├čnahmen zur Verbesserung der Situation
  • Beteiligung externer Stellen
  • Unterst├╝tzung durch externe Tr├Ąger der Rehabilitation

Externe Hilfen f├╝r schwerbehinderte Arbeitnehmer

  • Behindertengerechte Gestaltung und Ausstattung von Arbeitspl├Ątzen
  • Hilfen durch externe Stellen
  • Berufliche Rehabilitation, Anpassung und Weiterbildung
  • Finanzielle Unterst├╝tzungen f├╝r Arbeitgeber
Zu den Online-SeminarterminenZu den Pr├Ąsenz-Seminarterminen

Seminarbeschreibung: Schwerbehindertenvertretung Teil III

Infos zum Download

Die Seminarbeschreibung Schwerbehindertenvertretung Teil III erhalten Sie hier als PDF-Datei.

Referenten

Erfahrene Rechtsanw├Ąlte und Sachverst├Ąndige

Wichtige Informationen f├╝r ein klimaschonendes Online-Seminar

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Seminarg├Ąste – kleine Gruppen f├╝r Einfach gute Seminare!
Seminardauer: 15 Stunden1 Seminar an f├╝nf Tagen – gen├╝gend Zeit zum Lernen f├╝r Einfach gute Seminare!
Teilnahmegeb├╝hr: 870 EUR2
Ab zwei Seminarg├Ąsten3: 826,50 EUR2
Zu den Terminen
1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen gerechnet!
2 Zzgl. Umsatzsteuer
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminarg├Ąste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargeb├╝hr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot f├╝r alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb, reduziert sich die Teilnahmegeb├╝hr f├╝r alle Seminarg├Ąste um weitere 5% (maximal 25%):

sechs Seminarg├Ąste: 652,50 EUR: 25% Rabatt!
f├╝nf Seminarg├Ąste: 696,00 EUR: 20% Rabatt!
vier Seminarg├Ąste: 739,50 EUR: 15% Rabatt!
drei Seminarg├Ąste: 783,00 EUR: 10% Rabatt!
zwei Seminarg├Ąste: 826,50 EUR: 5% Rabatt!

Alle Betr├Ąge zzgl. Umsatzsteuer.
Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb, richten wir f├╝r Sie ein Inhouse-Seminar ein. Speziell f├╝r Ihr Gremium und zum attraktiven Festpreis. Wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Termine

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform 
Y03-210913Montag, 13.09. 09:00 UhrFreitag, 17.09.2021 12:30 Uhr5vormittagsTeamsReservieren
Y03-211206Montag, 06.12. 09:00 UhrFreitag, 10.12.2021 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf f├╝r Online-Seminare

Vormittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
3. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Seminarg├Ąste – kleine Gruppen f├╝r Einfach gute Seminare!
Seminardauer: 19,25 Stunden Seminar an vier Tagen – gen├╝gend Zeit zum Lernen f├╝r Einfach gute Seminare!
Zufriedenheits-Note unserer Kunden1: 1,08 (entsprechend der Schulnote) f├╝r
Einfach gute Seminare!
Teilnahmegeb├╝hr: 1.095 EUR2
Ab zwei Seminarg├Ąsten3: 1040,25 EUR2
Hotelkosten: Die Hotelkosten variieren je nach Hotel. Hier finden Sie die Preise unserer Seminarhotels.
Zu den Terminen
1 Ergebnis der Befragung unserer Seminarg├Ąste nach dem Seminar. Mehr Informationen ├╝ber unsere Seminarqualit├Ąt.
2 Zzgl. Umsatzsteuer und Kosten f├╝r Reise, Unterbringung und Verpflegung
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminarg├Ąste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargeb├╝hr um 5%.

Termine f├╝r Online-Seminare

NummerBeginnEndeOrtHotel 
L03-210705Montag, 05.07.Donnerstag, 08.07.2021BerlinN.N.4Reservieren
L03-211102Dienstag, 02.11.Freitag, 05.11.2021HamburgHotel Baseler Hof4Reservieren
4 Aufgrund der Corona-Pandemie sind Hotel-├änderungen m├Âglich.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

Gemeinsames Mittagessen: 12:00 bis 13:00 Uhr
1. Seminarblock: 13:00 bis 14:30 Uhr
Kaffeepause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 16:15 Uhr
Kaffeepause: 16:15 bis 16:30 Uhr
3. Seminarblock: 16:30 bis 18:00 Uhr

Zweiter und dritter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:15 Uhr
Mittagspause: 12:15 bis 13:15 Uhr
3. Seminarblock: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr
Kaffeepause: 14:45 bis 15:00 Uhr
4. Seminarblock: 15:00 bis 16:30 Uhr

Letzter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:00 Uhr
Seminarende mit einem gemeinsamen Mittagessen

Seminare sinnvoll kombinieren und dabei Kosten sparen

Weitere Seminarvorschl├Ąge

Seminare zur Vorbereitung

Vor dem Besuch dieses Seminars sollten Sie sich mit der Funktion, der Arbeit und wichtigen Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung vertraut machen. Zur Vorbereitung empfehlen wir folgende Seminare:

Schwerbehindertenvertretung Teil I
Grundlagenkenntnisse f├╝r die SBV

Schwerbehindertenvertretung Teil II
Praxis und Aufgaben der SBV

Sparen Sie Kosten: Buchen Sie Schwerbehindertenvertretung Teil III mit einem (oder mehreren) der hier genannten Themen f├╝r den gleichen Teilnehmer. So vermindern sich die Seminargeb├╝hren aller gemeinsam gebuchter Seminare um 5%.