Mitbestimmung bei der Nutzung von SAP®

Aufgaben des Betriebsrats bei Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz

Mitbestimmung bei SAP® Online-Seminar Seminarpakete

SAP® ist nach wie vor das am weitesten verbreitete Sys­tem zur Steuerung und Abbildung betriebswirtschaftlicher Prozesse. Bei allen Vorteilen, die die Nutzung von SAP® verspricht, birgt das System eine Reihe von Risiken und Nachteilen für die Belegschaft: Arbeitnehmer können umfassend überwacht, die personenbezogenen Daten der Beschäftigten missbraucht werden.

SAP

Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

  • Sie wissen, welche Auswirkungen die Einführung von SAP® auf den Betrieb, das Unternehmen oder den Konzern hat
  • Sie wissen, wie das System aufgebaut ist und welche Bestandteile von SAP eingesetzt werden können
  • Sie kennen die Konsequenzen, die für die Arbeitnehmer entstehen können
  • Sie wissen, welche Aufgaben ein Betriebsrat oder Personalrat bei der Mitbestimmung über Arbeitnehmer­überwachung und Datenschutz hat
  • Sie können eine Betriebsvereinbarung entwickeln, die die Arbeitnehmer weitgehend vor Nachteilen schützt und dabei die sinnvolle Nutzung von SAP® ohne übertriebenen Einsatz der Überwachungsmöglichkeiten ermöglicht
Zu den Online-Seminarterminen

Wer sollte dieses Seminar bzw. Webinar besuchen

Dieses Seminar sollten Betriebsräte bzw. Personalräte besuchen, bei denen die Einführung von SAP® geplant ist, gerade stattfindet oder bereits abgeschlossen ist. Da die gesamte Arbeitnehmervertretung über die Einführung und Anwendung von SAP® mitzubestimmen hat, ist auch die Teilnahme aller an der Entscheidung beteiligten Betriebsratsmitglieder im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. Mitglieder im Personalrat gemäß § 46 Abs. 6 BPersVG sinnvoll. Besonders geeignet ist dieses Seminar für Mitglieder im EDV-Ausschuss, Betriebsratsvorsitzende bzw. Personalratsvorsitzende und deren Stellvertreterinnen bzw. Stellvertreter.

Seminarinhalt

Funktion und Technik von SAP®
  • Relationale Datenbank, modularer Aufbau
  • Vom Workflow zu den Transaktionen: Die SAP®-Terminologie und das Customizing
  • Speicherung der Daten in Datenbanken: Data Dictionaries, Infotypen, Datenfelder und Tabellen, Auswertungsmöglichkeiten
  • Das Transaktionsprotokoll und andere Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung
Aufgaben des Betriebsrats beim Datenschutz und der Arbeitnehmerüberwachung
  • Einhaltung der Schutzvorschriften: Kontrollaufgaben des Betriebsrats
  • Wichtige Schutzvorschriften: Die Datenschutzgrundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz – die für den Arbeitnehmerdatenschutz wichtigen Passagen
  • Wichtige Passagen zum Arbeitnehmerdatenschutz
  • Rechtliche Grundlagen für die Mitbestimmung bei der Arbeitnehmer­überwachung und beim Datenschutz
  • Das DSGVO und BDSG als Richtschnur für Regelungen zur Arbeitnehmerüberwachung
Betriebsvereinbarungen
  • Wichtige Punkte in einer Betriebsvereinbarung
  • Muster-Betriebsvereinbarungen
Zu den Online-Seminarterminen

Referenten

Erfahrene EDV-Sachverständige und Rechtsanwälte

Wichtige Informationen für ein klimaschonendes Online-Seminar

Maximale Teilnehmerzahl:12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Seminardauer:15 Stunden1 Seminar an fünf Tagen – genügend Zeit zum Lernen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr:1.095 EUR2
Ab zwei Seminargästen3:1.040,25 EUR2
Zu den Terminen
1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen gerechnet!
2 Zzgl. Umsatzsteuer
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Gilt für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste:821,25 EUR:25% Rabatt!
fünf Seminargäste:876,00 EUR:20% Rabatt!
vier Seminargäste:930,75 EUR:15% Rabatt!
drei Seminargäste:985,50 EUR:10% Rabatt!
zwei Seminargäste:1.040,25 EUR:5% Rabatt!

Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Online-Termine (G04)

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform 
G04-230220Montag, 20.02. 09:00 UhrFreitag, 24.02.2023 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
G04-230502Dienstag, 02.05. 09:00 UhrFreitag, 05.05.2023 12:30 Uhr5 an 4 Tagenvormittags, am 04.05. zusätzlich nachmittagsZoomReservieren
G04-230821Montag, 21.08. 09:00 UhrFreitag, 25.08.2023 12:30 Uhr5vormittagsTeamsReservieren
G04-231120Montag, 20.11. 09:00 UhrFreitag, 24.11.2023 12:30 Uhr5vormittagsZoomReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

An jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

An einem oder mehreren Seminartagen (s. Terminplan) zusätzlich nachmittags:

4. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
5. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
6. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr

Seminare sinnvoll kombinieren und dabei Kosten sparen

Weitere Seminarvorschläge

Sinnvoll zur Vorbereitung

Wir bieten eine Seminarreihe mit Themen über IT-Systeme, Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz an. Möglicherweise ist – insbesondere zur Vorbereitung dieses Seminars – das eine oder andere Interessante Seminar für Sie dabei:

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil I: Gläserne Arbeitnehmer
Aufgaben des Betriebsrats, Personalrats und EDV-Ausschusses bei IT-/EDV-Systemen und der Arbeitnehmerüberwachung

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil II: Umsetzung der Mitbestimmungsrechte
Betriebsvereinbarungen entwickeln, verhandeln und umsetzen

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil III: Mitbestimmung bei Internet- und E-Mail-Nutzung
Überwachungsmöglichkeiten, gesetzliche Regelungen, Privatnutzung

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil VI: IT-Sicherheit
Datenschutz zwischen sinnvollem Monitoring und unangemessener Überwachung

Paketpreise

Bei der gemeinsamen Buchung dieses Seminars mit einem oder mehreren der hier genannten Seminare für den gleichen Teilnehmer vermindern sich die Seminargebühren aller gemeinsam gebuchter Seminare um 5%.