Microsoft 365® / Office 365® in der Cloud

Mitbestimmung und Betriebsvereinbarung

Microsoft 365/Office 365 Seminar

Microsoft 365® / Office 365® ist als Standard der Bürosoftware weitgehend etabliert. Neben der Speicherung und Archivierung von Daten und E-Mails in der Cloud ergeben sich Fragestellungen über die Vielfalt von Tools, mit denen Arbeitnehmer mit Office überwacht werden können. Eine Betriebsvereinbarung muss all dies berücksichtigen.

Teams®, Delve® und Viva Engage® sind Tools der Office-Familie, mit denen die Arbeit der Beschäftigten transparent gemacht werden kann, mit dem Exchange-Server® und Teams® können weitgehende Kontrollen über den E-Mail-Verkehr und das Kommunikationsverhalten ermöglicht werden.

Arbeitnehmervertretungen haben die Aufgabe, durch ihre Mitbestimmungsrechte die Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung auf das Maß zu begrenzen, das für die effiziente Erledigung der Arbeitsaufgaben erforderlich ist, und die Zwecke, für die die Überwachungsmöglichkeiten genutzt werden dürfen, eng zu begrenzen.

Hinweis: Office 365® ist nicht identisch mit Microsoft 365®. Microsoft 365® umfasst (je nach Lizenz) über Office 365® hinaus zusätzliche Produkte und Dienste wie Windows 10/11®, einige Azure®-Dienste etc. Für dieses Seminar macht es keinen Unterschied, ob Office oder Microsoft 365 bei Ihnen eingesetzt wird.


Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

  • Sie wissen, welche Dienste und Apps Microsoft 365® / Office 365® umfasst
  • Sie kennen die Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung, die diese Dienste und Apps bieten
  • Sie wissen, ob und wie man diese Überwachungsmöglichkeiten eingrenzen kann
  • Sie kennen die Antworten auf die mitbestimmungs- und datenschutzrechtlichen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen

Wer sollte an diesem Seminar teilnehmen

Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder von Betriebs- und Personalräten, in deren Betrieben bzw. Dienststellen Microsoft 365® / Office 365® eingeführt werden soll oder bereits genutzt wird.

Insbesondere ist der Besuch dieses Seminars für Mitglieder der EDV- bzw. IT-Ausschüsse solcher Gremien erforderlich im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, des § 54 Abs. 1 BPersVG oder der entsprechenden Landespersonalvertretungsgesetze.


Seminarinhalt

Bestandteile von Microsoft 365® / Office 365®

  • Word®, Excel®, PowerPoint®, Access®
  • OneDrive® und SharePoint®
  • Exchange Server® und Outlook®
  • OneNote®, Planner®, Sway® und andere „kleinere“ Tools und Apps zur Kooperation und Teamarbeit
  • UCC (Unified Communication and Colaboration) mit Teams®
  • Funktion von und Möglichkeiten mit Graph® nut Elementeinblicken, Delve®, Viva Insight®
  • Die Rolle und Funktion von Azure® Entra ID

Verhaltens- und Leistungskontrollen mit Microsoft 365® / Office 365®

  • Wo werden in diesen Tools Daten über das Verhalten der Benutzer gespeichert?
  • Welche Daten kann Microsoft® mitlesen?
  • Graph® und Delve® – zulassen oder verhindern?
  • Archivierung und Aufbewahrung der E-Mails – was ist der Unterschied und wie sollte man es regeln?
  • Security („Defender“) und Compliance („Purview“)
  • Überwachungsmöglichkeiten für den Arbeitgeber
  • Microsoft 365® / Office 365® „von innen“: Was können die Admins sehen?

Daten in der Cloud – OneDrive® und SharePoint®

  • Gemeinsame Nutzung von Daten
  • Zugriff auf Daten durch Vorgesetzte und andere
  • Dokumentation der Änderungen von Dokumenten
  • Sicherheit der Daten in der Cloud
  • Zugriff durch US-Behörden – der „Cloud-Act“ und Microsoft

Mitbestimmung, Datenschutz und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Mitbestimmung bei der Arbeitnehmerüberwachung
  • Datenschutzrechtliche Fragen zur Arbeitnehmerüberwachung mit Office-Produkten
  • Ist es überhaupt möglich, Microsoft 365® / Office 365® ganz und gar datenschutzkonfrom zu nutzen?
  • Technische Grenzen der Gestaltung
  • Sinnvolle Regelungen

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und EDV-Sachverständige

Fakten zum Seminar

Max. Teilnehmerzahl
Max. Gruppengröße:
12
Seminardauer
Dauer:
15 Std.
(in 5 Sitzungen1)
Teilnahmegebühr
Kosten ab:
896,25 €
(bei 6 Personen2)

1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen | 2 Siehe Gruppenrabatt

Unser Gruppenrabatt

Gruppenrabatt
6 Personen
896,25 €
25% Rabatt
5 Personen
956,00 €
20% Rabatt
4 Personen
1.015,75 €
15% Rabatt
3 Personen
1.075,50 €
10% Rabatt
2 Personen
1.135,25 €
5% Rabatt
1 Person
1.195 €
Alle Beträge zzgl. Umsatzsteuer.

Inhouse-Seminar Angebot
Wir richten für Sie auch gerne ein Inhouse-Seminar zum attraktiven Festpreis speziell für Ihr Gremium ein. Jetzt unverbindliches Angebot anfordern.

Ablauf für Online-Seminare

Vormittag4
1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittag4
4. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
5. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
6. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr

4 Einteilung der Sitzungen aus dem Terminplan entnehmen

Online-Termine (E22)

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform
E22-240916Montag, 16.09. 09:00 UhrFreitag, 20.09.2024 12:30 Uhr5 an 5 TagenvormittagsZoom
E22-241104Montag, 04.11. 09:00 UhrFreitag, 08.11.2024 12:30 Uhr5 an 5 TagenvormittagsZoomGarantie-Seminar
Bei diesem Termin garantieren wir eine Durchführung, auch wenn es nur wenige Anmeldungen gibt