Protokollführung im Betriebsrat und Personalrat

Betriebsratssitzungen gesetzeskonform und ohne Formfehler protokollieren

Protokollführung für Schriftführer(innen) Online-Seminar

Schulung für Schriftführer(innen) und Vorsitzende

Protokollführung im Betriebsrat

Die rechtssichere Protokollführung im Betriebsrat ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sie sollte möglichst ausführlich und präzise sein, ohne dabei jeden Wortlaut der einzelnen Redebeiträge zu erfassen. Ein Protokoll beweist die Beschlussfähigkeit des Betriebsrats und ist damit von erheblich rechtlicher Bedeutung. Doch dabei müssen eine Reihe von Formvorschriften beachtet werden. Sind Sie sicher, dass Ihre Schriftführung den gesetzlichen Anforderungen entspricht? Wissen Sie, welche vorgeschriebenen Inhalte ein Protokoll enthalten muss? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Protokolle knapp und präzise formulieren und eine rechtssichere Schriftführung sicherstellen.

Ihre Kenntnisse nach dieser Schulung

  • Sie können ein Protokoll erstellen, das den gesetzlichen Anforderungen entspricht.
  • Sie kennen verschiedene Arten von Protokollen.
  • Sie sind darin geübt, ein Protokoll knapp und präzise zu formulieren.
Zu den Online-SeminarterminenZu den Präsenz-Seminarterminen

Für wen eignet sich das Seminar „Protokollführung im Betriebsrat und Personalrat“?

Schulungsanspruch gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG.

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Schriftführer des Betriebsrats bzw. Personalrats sowie deren Stellvertreter. Aber auch Vorsitzende und deren Stellvertreter sollten über die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse verfügen. Denn die Verantwortung für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Niederschriften liegt bei den Vorsitzenden. Für die genannten Personen sind die Inhalte des Seminars im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich.

Inhalt: Protokollführung für Schriftführer(innen)

Beschlussfassung

  • Wichtige Regeln für das korrekte Zustandekommen eines Beschlusses
  • Einladung, Tagesordnung, Beschlussfassung etc.
  • Vermeidung typischer Formfehler

Gesetzliche Grundlagen für das Protokoll gem. § 34 BetrVG

  • Vorschriften nach dem BetrVG und dem BPersVG bzw. den LPersVGen
  • Vorschriften nach der ZPO und dem StGB

Regeln für die Schriftführung

  • Worüber werden Protokolle angefertigt?
  • Was muss, was kann protokolliert werden und was gehört nicht ins Protokoll?
  • Wer protokolliert?
  • Wer ist verantwortlich?
  • Anwesenheitsliste
  • Aushändigung, Einsichtnahme und Einwände
  • Fristen und Termine
  • Kosten
  • Weitere Formvorschriften, Aufbewahrung
  • Verschwiegenheit, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse

Inhaltliche Anforderungen der Schriftführung

  • Arten von Protokollen und Aufzeichnungen
  • Erfassung des Protokolls
  • Struktur und Ausfertigung des Protokolls

Anfertigung des Protokolls

  • Formulierungen im Protokoll
  • Übungen für treffende und prägnante Formulierungen
  • Tipps und Hinweise für die effiziente Erstellung von Protokollen: Formulare, Dokumentvorlagen etc.
Zu den Online-SeminarterminenZu den Präsenz-Seminarterminen


Download Begleitmaterial

Infos zum Download

Zu diesem Seminar haben wir Auszüge aus dem Begleitmaterial für Sie zur Ansicht und zum Download bereitgestellt.

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und Sachverständige

Wichtige Informationen für ein klimaschonendes Online-Seminar

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Seminardauer: 9 Stunden1 Seminar an drei Tagen – genügend Zeit zum Lernen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr: 598 EUR2
Ab zwei Seminargästen3: 568,10 EUR2
Zu den Terminen
1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen gerechnet!
2 Zzgl. Umsatzsteuer
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste: 448,50 EUR: 25% Rabatt!
fünf Seminargäste: 478,40 EUR: 20% Rabatt!
vier Seminargäste: 508,30 EUR: 15% Rabatt!
drei Seminargäste: 538,20 EUR: 10% Rabatt!
zwei Seminargäste: 568,10 EUR: 5% Rabatt!

Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Online-Termine (S04)

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform 
S04-220523Montag, 23.05. 09:00 UhrMittwoch, 25.05.2022 12:30 Uhr3vormittagsZoomReservieren
S04-220627Montag, 27.06. 13:30 UhrMittwoch, 29.06.2022 17:00 Uhr3nachmittagsZoomReservieren
S04-220810Mittwoch, 10.08. 09:00 UhrFreitag, 12.08.2022 12:30 Uhr3vormittagsTeamsReservieren
S04-220912Montag, 12.09. 09:00 UhrMittwoch, 14.09.2022 12:30 Uhr3vormittagsZoomReservieren
S04-221018Dienstag, 18.10. 13:30 UhrDonnerstag, 20.10.2022 17:00 Uhr3nachmittagsZoomReservieren
S04-221114Montag, 14.11. 09:00 UhrMittwoch, 16.11.2022 12:30 Uhr3vormittagsTeamsReservieren
S04-221219Montag, 19.12. 13:30 UhrMittwoch, 21.12.2022 17:00 Uhr3nachmittagsZoomReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

Vormittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
3. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr