Seminare für die Schwerbehindertenvertretung

Wird oft nicht richtig wahrgenommen und ist doch besonders wichtig: Die Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung kann zwar in mancher Hinsicht mit einem Betriebsrat verglichen werden, hat aber ganz eigene Aufgaben und Tätigkeitsfelder. Nicht selten allerdings geht sie in der Wahrnehmung gegenüber dem Betriebsrat etwas unter, weil sie ja „nur“ für eine Randgruppe zuständig ist.

Auch wenn viele Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung mit dem Betriebsrat bzw. Personalrat koordiniert werden sollten, nimmt die SBV ihre Aufgabe in eigener Verantwortung wahr und darf nicht nur als ein „Anhängsel“ des Betriebs- bzw. Personalrats verstanden werden.

Aus diesen Gründen, und da die SBV personell viel schwächer besetzt ist als die Arbeitnehmervertretung, ist es umso wichtiger, die Arbeit gut zu organisieren, die Aufgaben und Möglichkeiten zu kennen und so dafür zu sorgen, dass die Interessen der schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen wirkungsvoll vertreten werden.

Hier unsere Seminarreihe für Schwerbehindertenvertretungen:

Grundlagenkenntnisse für die SBV – Teil I

Grundlagenkenntnisse für die SBV – Teil II

Grundlagenkenntnisse für die SBV – Teil III