Funktionsvielfalt und Kontrollmöglichkeiten

Seminarqualität

Office 365® von Microsoft® etabliert sich mehr und mehr als Standard der Bürosoftware. Neben der Speicherung von Daten und der Speicherung und insbesondere Archivierung von E-Mails in der Cloud ergeben sich Fragestellungen über die Vielfalt von Tools, mit denen Arbeitnehmer nun auch mit Office überwacht werden können.

Teams®, Delve® und Yammer® sind Tools der Office-Familie, mit denen die Arbeit der Beschäftigten transparent gemacht werden kann, mit dem Exchange-Server® und Teams® können weitgehende Kontrollen über den E-Mail-Verkehr und das Kommunikationsverhalten ermöglicht werden. Graph® ist eine Funktion, die besonders kritisch betrachtet werden sollte.

Arbeitnehmervertretungen haben die Aufgabe, durch ihre Mitbestimmungsrechte die Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung auf das Maß zu begrenzen, das für die effiziente Erledigung der Arbeitsaufgaben erforderlich ist, und die Zwecke, für die die Überwachungsmöglichkeiten genutzt werden dürfen, eng zu begrenzen.

Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

Office-365

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie, welche Tools Office 365® umfasst, welche Möglichkeiten der Arbeitnehmerüberwachung diese Tools bieten und wie man diese Überwachungsmöglichkeiten eingrenzt. Natürlich werden auch die mitbestimmungs- und datenschutzrechtlichen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, beantwortet.

Wer sollte dieses Seminar besuchen

Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder von Betriebs- und Personalräten, in deren Betrieben bzw. Dienststellen Office 365® eingeführt werden soll oder bereits genutzt wird.

Insbesondere ist der Besuch dieses Seminars für Mitglieder der EDV- bzw. IT-Ausschüsse solcher Gremien erforderlich im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, des § 46 Abs. 6 BPersVG oder der entsprechenden Landespersonalvertretungsgesetze.

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und EDV-Sachverständige

Seminarinhalte

Bestandteile von Office 365®
  • Word®, Excel®, PowerPoint®, Outlook®, Access®
  • OneDrive® und SharePoint®
  • Exchange Server®
  • OneNote®, Planner®, Forms®, Sway® und andere „kleinere“ Tools und Apps zur Kooperation und Teamarbeit
  • UCC (Unified Communication and Cooperation) mit mit Teams®
  • Funktion von und Möglichkeiten mit Graph®, Delve®, MyAnalytics® und Workplace Analytics®
  • Die Rolle und Funktion von Azure® und Intunes®
Verhaltens- und Leistungskontrollen mit Office 365®
  • Wo werden Daten über das Verhalten der Benutzer gespeichert?
  • Welche Daten liest Microsoft® und welche liest Office 365® mit?
  • Microsoft® Graph®
  • Archivierung der E-Mails
  • Security und Compliance
  • Überwachungsmöglichkeiten für den Arbeitgeber
Daten in der Cloud – OneDrive® und SharePoint®
  • Gemeinsame Nutzung von Daten
  • Zugriff auf Daten durch Vorgesetzte und andere
  • Dokumentation der Änderungen von Dokumenten
Mitbestimmung, Datenschutz und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitbestimmung bei der Arbeitnehmerüberwachung
  • Datenschutzrechtliche Fragen zur Arbeitnehmerüberwachung mit Office-Produkten
  • Technische Grenzen der Gestaltung
  • Sinnvolle Regelungen

Infos zum Download

PDF-Datei dieser Seminarbeschreibung zum Ausdrucken

Zu diesem Seminar haben wir Auszüge aus dem Begleitmaterial für Sie zur Ansicht und zum Download bereitgestellt.

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer

Seminarbeginn: am ersten Seminartag um 13:00 Uhr

Seminarende: am letzten Seminartag um 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 730 EUR zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Teilnahmegebühr ab zwei Teilnehmern: 693,50 EUR zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung

Seminarablauf

Erster Seminartag:

Gemeinsames Mittagessen: 12:00 bis 13:00 Uhr
1. Seminarblock: 13:00 bis 14:30 Uhr
Kaffeepause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 16:15 Uhr
Kaffeepause: 16:15 bis 16:30 Uhr
3. Seminarblock: 16:30 bis 18:00 Uhr

Zweiter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:15 Uhr
Mittagspause: 12:15 bis 13:15 Uhr
3. Seminarblock: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr
Kaffeepause: 14:45 bis 15:00 Uhr
4. Seminarblock: 15:00 bis 16:30 Uhr

Letzter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:00 Uhr
Seminarende mit einem gemeinsamen Mittagessen

Weitere Seminarvorschläge

Sinnvoll zur Vorbereitung

Wir bieten eine Seminarreihe mit Themen über IT-Systeme, Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz an. Möglicherweise ist – insbesondere zur Vorbereitung dieses Seminars – das eine oder andere Interessante Seminar für Sie dabei:

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil I: Gläserne Arbeitnehmer

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil II: Umsetzung der Mitbestimmungsrechte

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil III: Mitbestimmung bei Internet- und E-Mail-Nutzung

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil IV: Die Einhaltung von Betriebsvereinbarungen überwachen

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil V: Auftragsdatenverarbeitung, Daten in der Cloud und im Ausland

Der wirkungsvolle EDV-Ausschuss – Teil VI: IT-Sicherheit

Paketpreise

Bei der gemeinsamen Buchung dieses Seminars mit einem oder mehreren der hier genannten Seminare für den gleichen Teilnehmer vermindern sich die Seminargebühren aller gemeinsam gebuchter Seminare um 5%.

Termine und Seminarorte

NummerBeginnEndeOrtHotelPlatz sichern
E22-190527Montag, 27.05Mittwoch, 29.05.2019BerlinHotel Riu PlazaPlatz reservieren
E22-190930Montag, 30.09Mittwoch, 02.10.2019BerlinHotel Riu PlazaPlatz reservieren
E22-191125Montag, 25.11Mittwoch, 27.11.2019BerlinNH Hotel KurfürstendammPlatz reservieren
E22-191218Mittwoch, 18.12Freitag, 20.12.2019DresdenIntercity HotelPlatz reservieren