Praxisnahe Einführung in das Basiswissen über das Arbeitsrecht („AR1“)

Seminarqualitaet

Zu den Aufgaben des Betriebsrats gehört die Überwachung der zum Schutz der Arbeitnehmer geltenden Vorschriften ebenso wie die Mitwirkung und Mitbestimmung bei personellen Angelegenheiten. Daher ist eine fundierte Kenntnis der arbeitsrechtlichen Grundlagen und Gesetze eine wichtige Voraussetzung dafür, die Arbeit des Betriebsrats wirkungsvoll leisten und seine Aufgaben richtig und konsequent erfüllen zu können. Was Sie dafür wissen müssen, lernen Sie in diesem Seminar („AR1“).

Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

BR1

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die Prinzipien und wichtigen Regeln des Arbeitsrechts und haben die wichtigsten Normen des individuellen, kollektiven und öffentlich-rechtlichen Teil des Arbeitsrechts kennengelernt. Sie wissen, welche Mitwirkungsmöglichkeiten und ‑aufgaben der Betriebsrat bei personellen Angelegenheiten hat, und Sie können sachgerecht und wirkungsvoll handeln.

Bonusprogramm

Bonusprogramm

Dieses Seminar nimmt am Bonusprogramm teil. Erhalten Sie wertvolle und nützliche Bücher für den Besuch mehrerer Seminare. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer sollte dieses Seminar besuchen

Alle Mitglieder des Betriebsrats und Personalrats benötigen Kenntnisse über das Arbeitsrecht, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind als Grundlage für die Arbeit aller Betriebsratsmitglieder unentbehrlich, und jedes Mitglied ist verpflichtet, sie sich zur Vorbereitung auf die Wahrnehmung seines Mandats anzueignen. Daher ist die Teilnahme an diesem Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, des § 46 Abs. 6 BPersVG oder der entsprechenden Landesgesetze für alle Mitglieder erforderlich. Auch Ersatzmitglieder, die häufig als Vertretung im Betriebsrat mitwirken, brauchen diese Grundkenntnisse. Gegenüber dem Arbeitgeber ist eine besondere Begründung für den Besuch dieses Seminars nicht notwendig.

Die Teilnahme am Seminar ist besonders für neu gewählte oder nachgerückte Mitglieder im Betriebsrat sinnvoll und notwendig.

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und Experten für Arbeitsrecht

Seminarinhalte:

Überblick über das Arbeitsrecht
  • Überblick über arbeitsrechtliche Gesetze
  • Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag und Gesetz
  • Arbeiter, Angestellte, außertarifliche und leitende Angestellte, freie Mitarbeiter
Arbeitsvertrag
  • Bewerberfragebogen und Einstellungsgespräch
  • Zulässige und unzulässige Fragen, Auskunftspflichten des Bewerbers
  • Vertragsfreiheit und ihre Grenzen
  • Das Nachweisgesetz, Inhalte in Arbeitsverträgen
  • Formvorschriften für den Arbeitsvertrag
  • Unbefristetes und befristetes Arbeitsverhältnis
  • Teilzeitarbeitsverhältnis und geringfügiges Arbeitsverhältnis
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Beteiligung des Betriebsrats
Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und Arbeitgebers
  • Hauptpflicht und Nebenpflichten des Arbeitnehmers
  • Art, Ort und Umfang der Arbeitsleistung
  • Pflichtverletzung durch den Arbeitnehmer und mögliche Folgen
  • Hauptpflicht und Nebenpflichten des Arbeitgebers
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit und Urlaub
  • Vergütung ohne Arbeit bei Arbeitsausfall, Feiertag, Betriebsratstätigkeit etc.
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers und seine Grenzen
  • Pflichtverletzung durch den Arbeitgeber
  • Handlungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers und Betriebsrats bei Pflichtverletzungen des Arbeitgebers
  • Haftung und Schadensersatz
Wichtige arbeitsrechtliche Gesetze und Schutzvorschriften im Überblick
  • Das Recht der Schwerbehinderten
  • Mutterschutzgesetz
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitszeitgesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Infos zum Download

PDF-Datei dieser Seminarbeschreibung zum Ausdrucken

Zu diesem Seminar haben wir Auszüge aus dem Begleitmaterial für Sie zur Ansicht und zum Download bereitgestellt.

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 18 Teilnehmer

Seminarbeginn: am ersten Seminartag um 13:00 Uhr

Seminarende: am letzten Seminartag um 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 995 EUR zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Teilnahmegebühr ab zwei Teilnehmern: 945,25 EUR zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung

Seminarablauf

Erster Seminartag:

Gemeinsames Mittagessen: 12:00 bis 13:00 Uhr
1. Seminarblock: 13:00 bis 14:30 Uhr
Kaffeepause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 16:15 Uhr
Kaffeepause: 16:15 bis 16:30 Uhr
3. Seminarblock: 16:30 bis 18:00 Uhr

Zweiter, dritter und vierter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:15 Uhr
Mittagspause: 12:15 bis 13:15 Uhr
3. Seminarblock: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr
Kaffeepause: 14:45 bis 15:00 Uhr
4. Seminarblock: 15:00 bis 16:30 Uhr

Letzter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:00 Uhr
Seminarende mit einem gemeinsamen Mittagessen

Weitere Seminarvorschläge

Seminare zur Vorbereitung

Vor dem Besuch dieses Seminars sollten Sie sich mit der Funktion, der Arbeit und den Aufgaben des Betriebsrats vertraut machen. Daher empfehlen wir zur Vorbereitung den Besuch der folgenden Seminare:

B01 – Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts – Teil I

B02 – Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts – Teil II

B03 – Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts – Teil III

B04 – Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts – Teil IV

Weiterführende Seminare

Nachdem Sie dieses Seminar besucht haben, ist es sinnvoll, dass Sie weitere Einzelheiten des Arbeitsrechts kennen lernen. Daher empfehlen wir Ihnen nach dem Besuch dieses Seminars die folgenden Seminare:

B08 – Grundlagen des Arbeitsrechts für Betriebsratsmitglieder – Teil II

B40 – Grundlagen des Arbeitsrechts für Betriebsratsmitglieder – Teil III

Paketpreise

Bei der gemeinsamen Buchung dieses Seminars mit einem oder mehreren der hier genannten Seminare für den gleichen Teilnehmer vermindern sich die Seminargebühren aller gemeinsam gebuchter Seminare um 5%.

Termine und Seminarorte

NummerBeginnEndeOrtHotelPlatz sichern
B07-190325Montag, 25.03Freitag, 29.03.2019HamburgHotel Baseler HofPlatz reservieren
B07-190513Montag, 13.05Freitag, 17.05.2019BerlinNH Hotel Berlin MittePlatz reservieren
B07-190624Montag, 24.06Freitag, 28.06.2019BerlinHotel Riu PlazaPlatz reservieren
B07-190812Montag, 12.08Freitag, 16.08.2019HamburgHotel Baseler HofPlatz reservieren
B07-190916Montag, 16.09Freitag, 20.09.2019DüsseldorfMercure Hotel Düsseldorf SüdPlatz reservieren
B07-191028Montag, 28.10Freitag, 01.11.2019BerlinHotel Riu PlazaPlatz reservieren
B07-191111Montag, 11.11Freitag, 15.11.2019BochumRenaissance Bochum HotelPlatz reservieren
B07-191209Montag, 09.12Freitag, 13.12.2019DresdenIntercity HotelPlatz reservieren
Voriges Seminar Nächstes Seminar