Industrie 4.0: Digitalisierung der Arbeitswelt

Neue Entwicklungen begleiten – Nachteile für die Arbeitnehmer vermeiden

Industrie 4.0 Online-Seminar

Von der „Industrie 4.0“ ist viel die Rede – doch was bedeutet das eigentlich? Böse Stimmen sagen, dass die industrielle Revolution die erste Revolution ist, die ausgerufen wurde, bevor sie stattgefunden hat. Doch Digitalisierung, Globalisierung, Flexibilisierung, Arbeit „on demand“, digitale Prozesse sind nicht nur Schlagworte zur „Industrie 4.0“; Sie finden schon heute statt. Daraus entstehen ganz konkrete Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Arbeitsbedingungen und Arbeitsinhalte für die Menschen. Nach diesem Seminar können Sie Ihre Mitbestimmungsrechte erfolgreich umsetzen und Ihre KollegInnen vor Nachteilen schützen!

Industrie 4.0

Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

  • Sie wissen, was „Industrie 4.0“ bedeutet
  • Sie kennen die Folgen, die daraus resultieren und welcher Nutzen aber auch welche Gefahren für Arbeitnehmer möglich sind
  • Sie kennen Ihre Informations- und Beteiligungsrechte
  • Sie wissen, zu welchen Fragen und wie Sie Veränderungsprozesse mitgestalten können
  • Sie kennen die Varianten der „Industrie 4.0“ nicht nur in der Fertigung, sondern auch in der Logistik, der Verwaltung, der Dienstleistung und vielen anderen Bereichen
Zu den Online-Seminarterminen

Wer sollte dieses Seminar bzw. Webinar besuchen

Der Besuch dieses Seminars ist für Mitglieder solcher Arbeitnehmervertretungen empfehlenswert, in deren Betrieben Entwicklungen im Sinne der „Industrie 4.0“ betrieben werden. Dabei kann es sich durchaus auch um Dienstleistungs- oder Handelsbetriebe handeln. Für Mitglieder solcher Gremien ist der Besuch dieses Seminars erforderlich im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, des § 46 Abs. 6 BPersVG oder der entsprechenden Landesgesetze.

Seminarinhalt

Begriffe, Technik und Werkzeuge der „Industrie 4.0“

  • Robotik
  • Automation
  • Sensorik und Telemetrie
  • Eingebettete Systeme
  • Augmented Reality
  • Cyber-physische Systeme
  • Selbstlernende Systeme
  • Maschine-zu-Maschine-Kommunikation
  • Digitale Assistenzsysteme
  • Big Data und Smart Data
  • Individualisierung und personalisierte Produkte
  • Das Internet der Dinge

Organisation der „Industrie 4.0“

  • Vernetzung
  • Informationstransparenz
  • Dezentralisierung
  • Work on demand
  • Prozessgestaltung – digitale Prozesse
  • Auftragsvergabe an Externe

Beispiele aus der Praxis

  • „Produktion 4.0“
  • „Entwicklung 4.0“
  • „Dienstleistung 4.0“
  • „Logistik 4.0“
  • „Handel 4.0“
  • „Bank 4.0“

Konsequenzen für Arbeitnehmer

  • Neue Anforderungen bei der Arbeit
  • Lebenslanges Lernen
  • Belastungen durch die geänderten Arbeitsbedingungen
  • Jobverlust und prekäre Beschäftigungsverhältnisse

Aufgaben des Betriebsrats

  • Beteiligungsaufgaben beim Gesundheitsschutz
  • Mitbestimmung bei der Arbeitnehmerüberwachung
  • Beteiligungsmöglichkeiten bei Prozessgestaltungen
  • Aufgaben des Betriebsrats bei Betriebsänderungen
  • Sinnvolle Regelungen in Betriebsvereinbarungen
Zu den Online-Seminarterminen

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und Experten für Arbeitsrecht

Wichtige Informationen für ein klimaschonendes Online-Seminar

Maximale Teilnehmerzahl:12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Effektive Seminardauer:9 Stunden1 Seminar an drei Tagen – genügend Zeit zum Lernen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr:648 EUR2
Ab zwei Seminargästen3:615,60 EUR2
Zu den Terminen
1 Echte Seminarzeit, ohne Pausen gerechnet!
2 Zzgl. Umsatzsteuer
3 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste:486,00 EUR:25% Rabatt!
fünf Seminargäste:518,40 EUR:20% Rabatt!
vier Seminargäste:550,80 EUR:15% Rabatt!
drei Seminargäste:583,20 EUR:10% Rabatt!
zwei Seminargäste:615,60 EUR:5% Rabatt!

Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Online-Termine (Z58)

NummerBeginnEndeSitzungenZeitenPlattform 
Z58-230123Montag, 23.01. 13:30 UhrMittwoch, 25.01.2023 17:00 Uhr3nachmittagsTeamsReservieren
Z58-230509Dienstag, 09.05. 13:30 UhrDonnerstag, 11.05.2023 17:00 Uhr3nachmittagsZoomReservieren
Z58-230816Mittwoch, 16.08. 09:00 UhrFreitag, 18.08.2023 12:30 Uhr3vormittagsZoomReservieren
Z58-231122Mittwoch, 22.11. 09:00 UhrFreitag, 24.11.2023 12:30 Uhr3vormittagsTeamsReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

Vormittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittagsseminar – an jedem Seminartag:

1. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
3. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr