Schnell Bescheid wissen: Online-Sitzungen mit Teams, Zoom, Webex & Co – So geht’s richtig

Bleiben Sie handlungsfähig!

Beschreibung Online-Seminar

In Zeiten, in denen ein persönlicher Kontakt nicht möglich ist, muss ein Betriebsrat über Alternativen nachdenken um handlungsfähig zu bleiben und seinen Mitbestimmungspflichten nachzukommen. Technisch ist da glücklicherweise einiges möglich – doch welches Programm eignet sich, wo liegen Vor- bzw. Nachteile, worauf muss man achten?

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Sie kennen die Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten virtueller Sitzungen
  • Sie können den Nutzen richtig einschätzen und Online-Sitzungen rechtssicher, datenschutzkonform und wirkungsvoll organisieren und durchführen
  • Sie kennen die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Anbieter
Platz im Online-Seminar reservieren

Wer sollte an diesem Online-Seminar/Webinar teilnehmen

Das Seminar ist für alle Mitglieder des Betriebs- bzw. Personalrats von Interesse, besonders jedoch für Vorsitzende und ihre Stellvertreter. Für Vorsitzende und Stellvertreter(innen) solcher Gremien, die Sitzungen online durchführen, ist die Teilnahme erforderlich i. S. d. § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG und der entsprechenden Landesgesetze.

Seminarinhalt

Tools für die Online-Kommunikation
  • Technische Lösungen für virtuelle Kommunikation
  • Überblick technische Möglichkeiten virtueller Kommunikation
  • Probleme virtueller Kommunikation und wie man sie vermeidet
BR-Sitzung online organisieren:
  • Was ist anders in einer Online-Sitzung als in einer Präsenz-Sitzung?
  • Wie leitet man eine Online-Sitzung effizient und erfolgreich?
  • Was ist bei online durchgeführten Betriebsversammlungen zu beachten?
Rechtssicher beschließen
  • Korrekte Ladung
  • Korrekte Tagesordnung
  • Anwesenheit feststellen und Anwesenheitsliste führen
  • Nichtöffentlichkeit sicherstellen
  • Aussprache
  • Beschluss fassen
Datenschutz
  • Auftragsverarbeitung
  • Aufzeichnungen unterbinden
  • Die Pflichten des Verantwortlichen
Platz im Online-Seminar reservieren

Referenten

Erfahrene Sachverständige

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr: 199 EUR1
Ab zwei Seminargästen2: 189,05 EUR1
Zu den Terminen

1 Zzgl. Umsatzsteuer
2 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste: 149,25 EUR: 25% Rabatt!
fünf Seminargäste: 159,20 EUR: 20% Rabatt!
vier Seminargäste: 169,15 EUR: 15% Rabatt!
drei Seminargäste: 179,10 EUR: 10% Rabatt!
zwei Seminargäste: 189,05 EUR: 5% Rabatt!

Alle Beträge zzgl. Umsatzsteuer. Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Termine

NummerBeginnEndePlattform 
T54-201014Mittwoch, 14.10. 13:30 UhrMittwoch, 14.10.2020 17:00 UhrZoomReservieren
T54-201216Mittwoch, 16.12. 09:00 UhrMittwoch, 16.12.2020 12:30 UhrTeamsReservieren
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

Vormittagsseminar:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittagsseminar:

1. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
3. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr