Schnell Bescheid wissen ✓

Online-Sitzungen mit Teams, Zoom, Webex & Co – So geht’s richtig

Bleiben Sie handlungsfähig!

Online-SitzungenOnline-Seminar

Online-Sitzung als Betriebsrat

Eine BR-Sitzung als Online-Sitzung durchführen, geht das? Klar geht das! Technisch ist da glücklicherweise einiges möglich – doch welches Programm eignet sich, wo liegen Vor- bzw. Nachteile? In diesem Online-Seminar erklären wir Ihnen, worauf Sie achten müssen. Mit Online-Sitzungen bleiben Sie als Betriebsrat in der Pandemie (und natürlich auch darüber hinaus) handlungsfähig und können Ihren Mitbestimmungspflichten nachkommen.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Sie kennen die Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten virtueller Sitzungen
  • Sie können den Nutzen richtig einschätzen und Online-Sitzungen rechtssicher, datenschutzkonform und wirkungsvoll organisieren und durchführen
  • Sie kennen die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Anbieter
Zu den Online-Seminarterminen

Wer sollte an diesem Online-Seminar/Webinar teilnehmen

Das Seminar ist für alle Mitglieder des Betriebs- bzw. Personalrats von Interesse. Besonders jedoch für Vorsitzende und Stellvertreter(innen) solcher Gremien, die Sitzungen online durchführen, ist die Teilnahme erforderlich i. S. d. § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG und der entsprechenden Landesgesetze.

Seminarinhalt

Tools für die Online-Kommunikation
  • Technische Lösungen für virtuelle Kommunikation
  • Überblick über die technischen Möglichkeiten virtueller Kommunikation
  • Probleme virtueller Kommunikation und wie man sie vermeidet
BR-Sitzung online organisieren:
  • Was ist anders in einer Online-Sitzung als in einer Präsenz-Sitzung?
  • Wie leitet man eine Online-Sitzung effizient und erfolgreich?
  • Was ist bei online durchgeführten Betriebsversammlungen zu beachten?
Rechtssicher beschließen
  • Korrekte Ladung
  • Korrekte Tagesordnung
  • Anwesenheit feststellen und Anwesenheitsliste führen
  • Nichtöffentlichkeit sicherstellen
  • Aussprache
  • Beschluss fassen
Datenschutz
  • Auftragsverarbeitung
  • Aufzeichnungen unterbinden
  • Die Pflichten des Verantwortlichen
Zu den Online-Seminarterminen

Referenten

Erfahrene Sachverständige

Wichtige Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Seminargäste – kleine Gruppen für Einfach gute Seminare!
Teilnahmegebühr: 199 EUR1
Ab zwei Seminargästen2: 189,05 EUR1
Zu den Terminen

1 Zzgl. Umsatzsteuer
2 Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Seminargäste aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.

Sonderaktion!

Ein besonderes Angebot für alle Online-Seminare: Mit jedem weiteren Seminargast aus dem selben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr für alle Seminargäste dieses Betriebes um weitere 5% bis auf maximal 25%, also:

sechs Seminargäste: 149,25 EUR: 25% Rabatt!
fünf Seminargäste: 159,20 EUR: 20% Rabatt!
vier Seminargäste: 169,15 EUR: 15% Rabatt!
drei Seminargäste: 179,10 EUR: 10% Rabatt!
zwei Seminargäste: 189,05 EUR: 5% Rabatt!

Alle Beträge zzgl. Umsatzsteuer. Ab sieben Teilnehmern aus einem Betrieb oder Unternehmen richten wir einen Seminartermin zum attraktiven Festpreis speziell für die Teilnehmer Ihres Gremiums ein – wir machen Ihnen gerne und sofort ein Angebot!

Termine

NummerBeginnEndePlattform 
Einfach mal ausprobieren: Kostenlose Online-Seminare

Seminarablauf für Online-Seminare

Vormittagsseminar:

1. Seminarblock: 09:00 bis 10:00 Uhr
Pause: 10:00 bis 10:15 Uhr
2. Seminarblock: 10:15 bis 11:15 Uhr
Pause: 11:15 bis 11:30 Uhr
3. Seminarblock: 11:30 bis 12:30 Uhr

Nachmittagsseminar:

1. Seminarblock: 13:30 bis 14:30 Uhr
Pause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 15:45 Uhr
Pause: 15:45 bis 16:00 Uhr
3. Seminarblock: 16:00 bis 17:00 Uhr