Themengebiete:
Seminare:
Außendienst
[Home]

Nächstes SeminarVorheriges Seminar
Mitbestimmung für den Außendienst

Aus den Augen, aus dem Sinn?

Faire und transparente Regelungen für Außendienstler!

Arbeitnehmer im Außendienst sind meistens ein Sonderfall: Für sie gelten besondere Regeln, die Arbeitszeitbestimmungen werden oft nicht so genau genommen, die Vergütung richtet sich nach anderen Kriterien, und ihre Probleme sind meistens ganz anders gelagert als die der Mehrzahl der Arbeitnehmer im Betrieb. Viele Betriebsräte haben die Außendienstler auch nicht so “im Blick”, weil sie nicht immer präsent und oft auch im Gremium selbst nicht vertreten sind.

Dennoch verdienen auch die Kolleginnen und Kollegen im Außendienst, dass man sich ihrer Probleme und Sorgen annimmt und ihre Interessen vertritt. Weil diese Probleme aber ganz anders gelagert sind, ist es notwendig, sich als Betriebsrat mit den besonderen Themen und Fragestellungen im Außendienst auseinanderzusetzen und vertraut zu machen.

Seminarinhalte

Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei angestellten Außendienst-MitarbeiterInnen
  • Anwendung des Tarifvertrags, AT-Anstellung
  • Arbeitszeit: Einteilung und Dauer
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Geheimhaltung und Wettbewerbsverbot
Arbeitszeit bei Außendienst-MitarbeiterInnen
  • Reisezeiten
  • Wartezeiten bei Kunden
  • Kontrolle der Arbeitszeiten
Leistungserwartung und Leistungskontrolle
  • Zielvorgaben, Verkaufs- und Umsatzzahlen
  • Nichterreichen vorgegebener Umsatzzahlen
  • Führerscheinentzug und andere Leistungshindernisse
  • Spesenabrechnung: Regeln und Konsequenzen fehlerhafter Abrechnungen
Vergütungsregelungen
  • Pauschalvergütung (Fixum)
  • Prämien, Provisionen, Umsatzbeteiligungen
  • Lohnfortzahlung und Lohnberechnung bei Krankheit, Urlaub, Betriebsrats-Tätigkeit
  • Angemessene Spesenregelungen und Ersatz für Reiseauslagen
  • Regelungen zum Thema “Firmenfahrzeug”
  • Aufwandsentschädigung bei der Nutzung des eigenen PKWs
Mitbestimmung des Betriebsrats beim Außendienst
  • Arbeitszeit
  • Provisionsregelungen
  • Prämien, Wettbewerbe
  • Leistungsvorgaben und -kontrollen
  • Reisekosten, Kfz-Nutzung und Kfz-Kosten
Betriebsratsmitglieder im Außendienst
  • Kosten der Betriebsrats-Tätigkeit
  • Provisionsfortzahlung während der BR-Tätigkeit
  • Berücksichtigung der BR-Tätigkeit im Rahmen von Zielvereinbarungen und anderen Leistungsvorgaben

Ihr Nutzen als Betriebsrat oder Personalrat

Nach dem Besuch dieses Seminars wissen Sie, welche Fragestellungen bei Außendienst-MitarbeiterInnen besonders häufig von Bedeutung sind, welche besonderen Regeln gelten und wie Sie Ihre Mitbestimmungsaufgaben für diesen Personenkreis gut und wirkungsvoll erfüllen können.

Wer sollte dieses Seminar besuchen

Der Besuch dieses Seminars ist für Mitglieder von Betriebsräten erforderlich im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, in deren Zuständigkeitsbereich Außendienstler arbeiten, für die die besonderen Fragestellungen und Regelungen, wie sie in diesem Seminar behandelt werden, sinnvoll sein können.

Termine und Seminarorte

Nummer:

Beginn:

Ende:

Ort:

Hotel:

 

B61-170529

Montag, 29.05.

Mittwoch, 31.05.2017

Berlin

NH Hotel Berlin Mitte

Platz reservieren

B61-171127

Montag, 27.11.

Mittwoch, 29.11.2017

Berlin

Hotel Mondial

Platz reservieren

 

Infos zum Download

PDF-Datei dieser Seminarbeschreibung zum Ausdrucken

Referenten

Erfahrene Rechtsanwälte und Experten für Arbeitsrecht

Weitere Infos

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer
Seminarbeginn:
am ersten Seminartag um 13:00 Uhr
Seminarende: am letzten Seminartag um 12:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 690 € zzgl. Umsatzsteuer und Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus einem Betrieb zum selben Seminar vermindert sich die Seminargebühr um 5%.
Ab zwei Teilnehmern: 655,50 € pro Teilnehmer

Seminarablauf

Erster Seminartag:

Gemeinsames Mittagessen: 12:00 bis 13:00 Uhr
1. Seminarblock: 13:00 bis 14:30 Uhr
Kaffeepause: 14:30 bis 14:45 Uhr
2. Seminarblock: 14:45 bis 16:15 Uhr
Kaffeepause: 16:15 bis 16:30 Uhr
3. Seminarblock: 16:30 bis 18:00 Uhr

Zweiter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:15 Uhr
Mittagspause: 12:15 bis 13:15 Uhr
3. Seminarblock: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr
Kaffeepause: 14:45 bis 15:00 Uhr
4. Seminarblock: 15:00 bis 16:30 Uhr

Letzter Seminartag:

1. Seminarblock: 9:00 bis 10:30 Uhr
Kaffeepause: 10:30 bis 10:45 Uhr
2. Seminarblock: 10:45 bis 12:00 Uhr
Seminarende mit einem gemeinsamen Mittagessen

Nächstes SeminarVorheriges Seminar
Nach oben

© Axel Janssen, JES Janssen EDV Schulung und Beratung GmbH, Berlin 2017 - Alle Angaben, Inhalte etc. ohne Gewähr

Telefon: 030-305 24 25, Telefax: 030-305 24 22, E-Mail: mail@jes.berlin
 

Seminar1
Teilnehmerzahl 16